Mehrphasenausbildung

Auto erste Perfektionsfahrt (werktags)

im Rahmen der Führerscheinausbildung inkl. Unfallverhütung

Weitere Details und Termine

Eine Ausbildung in der Fahrschule garantiert ein solides Fundament. Diese Ausbildung ist grundsätzlich ausreichend, um eigene Fehler im Verkehr zu vermeiden.

Im Straßenverkehr treten leider immer wieder Situationen auf, die nicht vorausgesehen werden können: durch Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer, Reifenplatzer, Schleudern und/oder Schieben (z.B.: durch eine ölverschmierte Fahrbahn und dergleichen) etc.

Ein richtiges Verhalten in solchen Situationen vom Fahranfänger zu verlangen, ohne es je trainiert zu haben, ist schlichtweg eine Überforderung. Deshalb hat der Gesetzgeber das Fahrsicherheitstraining, auf dafür besonders ausgestatteten Anlagen drei bis neun Monate nach Erhalt des Führerscheins, vorgeschrieben.

Wir als Fahrtechniksicherheitszentrum Driving Village können mit unseren einmaligen technischen Möglichkeiten ein Fahrsicherheitstraining bieten, das Seinesgleichen sucht.

INHALT

  • Grundlagen der Fahrphysik
  • Bremsübungen (Gefahrenbremsung, Notbremsung)
  • Bremsausweichübungen auf der Geraden
  • Bremsausweichübungen in der Kurve
  • Bremsen einseitig glatt (halb auf nasser Rutschfahrbahn, halb am Asphalt)
  • Kurventechniken
  • Einfangen eines schleudernden bzw. schiebenden Fahrzeuges
  • Verkehrspsychologisches Gespräch

Kursdauer: ca. 4,5 Stunden

Kursgebühr: € 237,00

Tageskasko: € 34,00

Mindestteilnehmer: 1

Maxteilnehmer: 12

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze
28.10.2020 Reutte Fahrschule Gratl 11Jetzt anmelden

Auto erste Perfektionsfahrt (samstags)

die Grundlage für Biker

Weitere Details und Termine

Sie haben zwei bis vierzehn Monate Zeit, nach bestandener A-Führerschein Prüfung, Ihr Fahrtechnik-Training zu absolvieren.
Im Laufe eines Tages zeigen Ihnen die Bikeprofis der Driving Village wie Sie Ihr Motorrad in kritischen Situationen richtig beherrschen. Der Abschluss des Trainings ist ein Verkehrs-Psychologisches-Gruppengespräch.

INHALT

  • Theorie
  • Slalomfahren und Lenktechnik
  • Erfahren der verschiedenen Kurventechniken
  • Anwendung der richtigen Blicktechnik
  • Bremsübungen und Bremswegvergleiche
  • Ausweichmanöver
  • Handlingtraining

Kursdauer:

Kursgebühr:

Mindestteilnehmer: 1

Maxteilnehmer: 12

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze
15.11.2020 Vils 12Jetzt anmelden

Auto letzte Perfektionsfahrt (werktags)

willst du mehr Motorleistung? mit unserem eintägigen Training kannst du deinen Motorradschein auf die nächsthöhere Klasse aufwerten.

Weitere Details und Termine

Trainingsinhalte:

-  Brems, Lenk und Ausweichübungen

-  Neues: Bremsen vor und in der Kurve (Highlight: Kurven-ABS), Schräglagentraining

Kursdauer: 7 UE á 50 min

Kursgebühr: 250

Mindestteilnehmer: 2

Maxteilnehmer: 4

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze

Auto letzte Perfektionsfahr (samstags)

Weitere Details und Termine

Kursdauer:

Kursgebühr:

Mindestteilnehmer: 2

Maxteilnehmer: 4

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze

Motorrad Perfektionsfahrt (werktags)

Weitere Details und Termine

Kursdauer:

Kursgebühr:

Mindestteilnehmer: 0

Maxteilnehmer: 0

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze

Motorrad Perfektionsfahrt (samstags)

Weitere Details und Termine

Kursdauer:

Kursgebühr:

Mindestteilnehmer: 0

Maxteilnehmer: 0

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze

Motorrad Update (werktags)

Weitere Details und Termine

Kursdauer:

Kursgebühr:

Mindestteilnehmer: 0

Maxteilnehmer: 0

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze

Motorrad Update (samstags)

im Rahmen der Führerscheinausbildung inkl. Unfallverhütung

Weitere Details und Termine

Eine Ausbildung in der Fahrschule garantiert ein solides Fundament. Diese Ausbildung ist grundsätzlich ausreichend, um eigene Fehler im Verkehr zu vermeiden.

Im Straßenverkehr treten leider immer wieder Situationen auf, die nicht vorausgesehen werden können: durch Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer, Reifenplatzer, Schleudern und/oder Schieben (z.B.: durch eine ölverschmierte Fahrbahn und dergleichen) etc.

Ein richtiges Verhalten in solchen Situationen vom Fahranfänger zu verlangen, ohne es je trainiert zu haben, ist schlichtweg eine Überforderung. Deshalb hat der Gesetzgeber das Fahrsicherheitstraining, auf dafür besonders ausgestatteten Anlagen drei bis neun Monate nach Erhalt des Führerscheins, vorgeschrieben.

Wir als Fahrtechniksicherheitszentrum Driving Village können mit unseren einmaligen technischen Möglichkeiten ein Fahrsicherheitstraining bieten, das Seinesgleichen sucht.

INHALT

  • Grundlagen der Fahrphysik
  • Bremsübungen (Gefahrenbremsung, Notbremsung)
  • Bremsausweichübungen auf der Geraden
  • Bremsausweichübungen in der Kurve
  • Bremsen einseitig glatt (halb auf nasser Rutschfahrbahn, halb am Asphalt)
  • Kurventechniken
  • Einfangen eines schleudernden bzw. schiebenden Fahrzeuges
  • Verkehrspsychologisches Gespräch

Kursdauer: ca. 4,5 Stunden

Kursgebühr: € 237,00

Tageskasko: € 34,00

Mindestteilnehmer: 1

Maxteilnehmer: 12

Aktuelle Termine

TerminOrtFreie Plätze